Wachowskis gehen bei Netflix in Serie

Mehr Wachowskis auf Netflix

Die Wachowskis gehen bei Netflix mit „Sense 8“ in Serie. Wie vor einiger Zeit bereits bekannt wurde, wollen die Erfinder der Matrix eine 10-Episoden umfassende Kurzserie speziell für den VoD-Dienst Netflix produzieren. Die nur online ausgestrahlte Serie soll in Zusammenarbeit mit dem „Babylon 5“ Erfinder J. Michael Straczynski entstehen und wird Sense 8 heißen.

Vor einigen Jahren unterhielten wir uns mitten in der Nacht über die Einflüsse der Technologie und darüber, wie sie uns gleichzeitige unterscheiden aber auch verbinden. Aus diesem Paradoxon wurde dann die Idee zu Sense 8 geboren.

… so die Wachowskis. Inhaltlich beschäftigt sich die Serie Gerüchten zufolge wieder mit einer düsteren Zukunft, in der Erinnerungen global miteinander verknüpft sind und Seelen gejagt werden. Was immer das heißen soll! Meine Interpretation Der Storyfragmente geht in Richtung: kollektives Bewusstsein! Esoterische Ausflüge!. Mehr kann ich mir nicht zusammenreimen, bin aber sehr gespannt.

Ab 2014 geht Sense 8 auf Sendung

Die Serie wird voraussichtlich 2014 über den Online Seriendienst Netflix ausgestrahlt werden. Netflix ist ein Unternehmen, das Video-on-Demand-Streams anbietet. Seit 2011 lässt das Unternehmen auch exklusive Eigenproduktionen für seine Kunden produzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top