Zak Penns neueste Infos zum Reboot des Matrix-Universums!

© Warner Bros. Ent. All rights reserved.

Erwartet uns ein Reboot der Matrix?

Es gibt Neues zur Matrix. Vor fast exakt einem Jahr lies der bekannt Drehbuchautor Zak Penn in ein paar interpretierbaren Tweets Neuigkeiten zu einer möglichen Neuauflage der Matrix verlauten.


Die Tweets schlugen ein wie eine Bombe! Schnell wurde von einem Reboot der Matrix-Triologie gesprochen. Aber fast genauso schnell stellte sich heraus, dass es sich bei Penns Tweets nur um erste Ideen, maximal neue Stories aus dem Matrix-Universum, nicht aber um einen Reboot handele.

Ein Jahr später, spricht Screenrant zum aktuellen Status der Matrix-Idee erneut mit dem Drehbuchautor, der auch für den neuen Spielberg-Film „Ready Player One“ das Drehbuch mitverfasste und fragte ihn nach dem Status. Penn gibt ein paar interessante Statements ab und nimmt im Interview mit Screenrant Bezug zu Ähnlichkeiten zur OASIS, jenem Konstrukt, deren digitale Rahmenwelt sie in „Ready Player One“ bildet und die Ähnlichkeiten zur Matrix aufweist. Außerdem betont Penn, dass er zwar an einem Matrix-Skript arbeite, aber dieses sich komplett neuer Figuren bediene. Es ginge dabei um die Erweiterung des Matrix-Universums, nicht um eine Nacherzählung bereits vorhandener Erzählstränge. Hier einige Ausschnitte aus dem Screenrant-Interview:

Zak Penn: I’ve been working on Matrix right now. Which is in…a phase right now. That’s a franchise I desperately want to see brought back and, I can’t go in to too much detail, but I’ve been harassing Warner Bros. for years to try to get it going again so that’s one thing I’m working on and I’ve been working on a bunch of other things too.

Screentrant: I want to hug you for that. I love The Matrix.

Zak Penn: I will fight people who don’t under…look, I think OASIS (the interconnected virtual space in Ready Player One) is similar, both the Matrix and OASIS are similar in that they are brilliant ideas for universes. And they are not, you know, when it came out about Matrix, people were like ‘Oh no, there going to reboot Matrix’ I was like, Why, I’m not insane. I mean, the Matrix is still one of my favorite…they’d re-release The Matrix and people would go see it.

Screenrant: That movie was mind blowing.

Zak Penn: I was at the premiere and I was still like, this was better than I ever expected. So I just think that universe is brilliant, I think OASIS is like the action-comedy version of that and it doesn’t always have to be the same characters, you could go in so many different directions so…

Das klingt spannend! Viele Universen-übergreifende Konzepte aus jüngerer Vergangenheit, wie zuletzt Marvel’s MCU zeigen, dass komplexe Geschichten innerhalb eines Universums nicht nur möglich, sondern auch erfolgreich sein können. Was meint ihr? Klingt das spannend? Traut ihr Zak Penn diesen Clou zu? Kann der Autor von Erfolgsfilmen wie „X-Men: Der letzte Widerstand“ oder „Avengers“ das Matrix-Universum mit neuen spannenden Geschichten neuerfinden? Ich beobachte das und halte euch auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top